Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8

Position
Künstler
Nur hier
Anton Radl
1774 Wien - 1852 Frankfurt
Nur hier
August Lucas
1803 Darmstadt - 1863 Darmstadt
Nur hier
August Noack
1822 Bessungen - 1905 Darmstadt
Nur hier
Carl Engel von der Rabenau
1817 Londorf - 1870 Rödelheim
Nur hier
Franz Hubert Müller
1784 Bonn - 1835 Darmstadt
Nur hier
Georg Wilhelm Issel
1785 Darmstadt - 1870 Heidelberg
Nur hier
Gotthelf Leberecht Glaeser
1784 Leipzig - 1851 Langen (Hessen)
Nur hier
Johann Baptist Scholl der Jüngere
1818 Mainz - 1881 Limburg an der Lahn
Nur hier
Joseph Adam Hartmann
1812 Lütter (Eichenzell) - 1885 Darmstadt
Nur hier
Martin Brand
*1975 Bochum
Werke (1810 - 2011)
Kopf des Chronos, um 1810
Unbekannter Künstler
Mainz, Hohe Dom St. Martin zu Mainz, Grabdenkmal des Dompropstes Karl Emmerich Franz von Breidbach-Bürresheim (1772-77), Gips
um 1810
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8, Bild 1/7
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8, Bild 1/7
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8, Bild 2/7
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8, Bild 3/7
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8, Bild 4/7
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8, Bild 5/7
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8, Bild 6/7
Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Saal 8, Bild 7/7
Herkunftsorte
Datenschutz