Wien, Museum Oberes Belvedere, Schlosskapelle

Position
Künstler
Nur hier
Carlo Innocenzo Carlone
1686 Scaria - 1775 Scaria
Nur hier
Domenico Parodi
1672 Genua - 1742 Genua
Nur hier
Francesco Solimena
1657 Canale di Serino - 1747 Barra
Werke (1720)

SCHLOSSKAPELLE

Die im südöstlichen oktogonalen Turm untergebrachte Schlosskapelle, die Johann Lucas von Hildebrandts Inszenierungsgewohnheiten zeigt, folgt der Tradition der mittelalterlichen Turmkapelle. Sie ist neben dem Marmorsaal der einzige Raum, der doppelgeschossig angelegt ist. So konnte der Bauherr von der Empore aus dem Gottesdienst beiwohnen. Das Altarblatt mit der "Auferstehung Christi" stammt von dem Neapolitaner Francesco Solimena (1657-1747) und war 1720 vom Prinzen Eugen beim Maler persönlich bestellt worden. Die Statuen seitlich des Altares zeigen Johannes den Täufer und Petrus und wurden von Domenico Parodi aus Genua gearbeitet. Das Deckenfresko in der Kuppel weist die Hl. Dreifaltigkeit auf und stammt von dem Virtuosen Carlo Innocenzo Carlone (1686-1775).

PALACE CHAPEL

The Palace Chapel is situated in the southeast octagonal tower and is a typical example of Johann Lucas von Hildebrandt's style. It follows the tradition of the Medieval "tower-chapel" and, along with the Marble Hall, is the only room that extends over two floors. This meant that the owner could attend the service in the Gallery. The altar-piece is by the Neapolitan artist Francesco Solimena (1657 1747). It shows the "Resurrection of Christ". Prince Eugene commissioned it from the artist in person in 1720. On each side of the altar there are statues of John the Baptist and Peter by Domenico Parodi from Genoa. Th fresco on the cupola shows the Holy Trinity and is by the virtuoso Carlo Innocenzo Carlone (1686-1775).

Wien, Museum Oberes Belvedere, Schlosskapelle
Wien, Museum Oberes Belvedere, Schlosskapelle, Bild 1/4
Wien, Museum Oberes Belvedere, Schlosskapelle, Bild 1/4
Wien, Museum Oberes Belvedere, Schlosskapelle, Bild 2/4
Wien, Museum Oberes Belvedere, Schlosskapelle, Bild 3/4
Wien, Museum Oberes Belvedere, Schlosskapelle, Bild 4/4
Herkunftsorte
Datenschutz