Johann Peter Wagner (1730 Obertheres - 1809 Würzburg)

Orte
Beziehungen
Beziehung
Ferdinand Tietz (Ferdinand Dietz)
1708 Ulbersdorf - 1777 Schloss Seehof (Memmelsdorf)
Beziehung
Johann Dientzenhofer
1663 St. Margarethen bei Brannenburg - 1726 Bamberg
Beziehung
Johann Joseph Scheubel II. (der Ältere)
1686 Bamberg - 1769 Bamberg
Beziehung
Leonhard Dientzenhofer
1660 St. Margarethen bei Brannenburg - 1707 Bamberg
Beziehung
Matthäus Günther
1705 Peißenberg-Tritschenkreut - 1788 Haid bei Wessobrunn
Werke (1755–1797)
Johann Peter Wagner (1755–1797): Allegorie des Herbstes, um 1750–1760
Roter Sandstein
Berlin, Bode-Museum, Saal 252 (Inventar-Nr. 7978)
um 1750–1760
Auftraggeber: Würzburg, fürstbischöflicher Hof (Bischof Adam Friedrich von Seinsheim)
1759
Johann Peter Wagner (1755–1797): Sitzender Putto, um 1760
Gebrannter Ton
um 1760
Johann Peter Wagner (1755–1797): Bozzetto (plastische Skizze) eines Putto als Schildhalter, 2. Hälfte 18. Jhd.
(Zuschreibung)
Lindenholz
Köln, Museum Schnütgen, Saal 12 (Inventar-Nr. A 1109)
2. Hälfte 18. Jhd.
Datenschutz